Übergabe eines Spendenschecks der FWG Hofheim e.V. an den Handball-Förderverein Bodo Ströhmann e. V.

 

Im Rahmen des diesjährigen Wallauer Weihnachtsmarkt war die FWG Hofheim mit einem Karussell und einer Popcornmaschine vertreten. Gegen eine Spende zugunsten des Handball-Fördervereins Bodo Ströhmann e. V. konnten die Wallauer Kinder reichlich Gebrauch von dem Karussell machen und anschließend eine Tüte Popcorn genießen. Organisiert wurde dies von Oliver Vogt, FWG Mitglied im Wallauer Ortsbeirat.

 

Nun übergab der Fraktionsführer im Stadtparlament und Kandidat zur Bürgermeisterwahl 2019 der FWG, Andreas Nickel, am zweiten Adventsonntag, in der Ländcheshalle einen Spendenscheck in Höhe von 200 Euro an den 1. Vorsitzenden des Handball-Fördervereines, Jörg Ströhmann, zur Förderung des Jugendhandballs.

 

Handball-Förderverein stärkt ausschließlich die Jugendarbeit

 

Unter dem Motto: „Wir machen uns stark für den Jugendhandball in Wallau und Massenheim!“ konzentriert sich der Handball-Förderverein Bodo Ströhmann, ganz im Sinne seines leider viel zu früh verstorbenen Namensgebers, ausschließlich auf die Unterstützung leistungsorientierten Jugend-Handballs in der Region. Der Förderverein möchte die finanzielle Basis schaffen, die im heutigen Handball Sport unumgänglich ist, um junge Handball-Talente zu fördern und in der Region zu halten. Darüber hinaus wird auch die erforderliche Aus- und Weiterbildung qualifizierter Jugendtrainer unterstützt.

 

1. Vorsitzender des Fördervereines zeigt sich erfreut

 

Jörg Ströhmann zeigte sich sehr erfreut: „Ich bedanke mich im Namen des Fördervereins und der Jugendhandballer herzlich bei der Hofheimer FWG für ihre Spende. Jede bei uns eingehende Spende wird direkt an den Jugendhandball in Wallau und Massenheim weitergegeben. Wir hoffen, dass wir noch einige Spenderinnen und Spender finden, die uns bei der Förderung des Jugendhandballs unterstützen.“

 

Foto (v.l.n.r.): Andreas Nickel, Nicole Schulz, Jörg Ströhmann, Oliver Vogt und Stefan Ullrich

 

 

 

 

U19, Jugendbundesliga Handball

 

TV Gelnhausen - HSG Wallau / Massenheim 22 : 22 (8 : 13)

 

U19 mit starker Abwehrleistung beim Unentschieden in Gelnhausen

 

Am Ende waren es Zentimeter, die zur absoluten Überraschung beim Gastspiel der U19 in Gelnhausen gefehlt haben. Hierbei zeigte die Mannschaft von Trainer Fritz-Peter Schermuly und Stefan Bartels gerade in der Abwehr eine ganz starke Leistung und hatte die Gastgeber am Rande einer Niederlage. Verletzungsbedingt musste man auf Tim Bingel verzichten, da war es gut, dass Paul Föller und Leon Spahr ihre Blessuren einigermaßen wieder ausgeheilt hatten.

 

weiterlesen >>

 

 

Am Wochenende stehen zwei Spiele für die HSG Wallau / Massenheim an:

 

U19, Jugendbundesliga Handball

 

Die U19 reist am kommenden Samstag, den 8. Dezember im ersten Spiel der Rückrunde zum TV Gelnhausen. Konnte man zum Saisonbeginn das Heimspiel gegen den 3. Liga-Nachwuchs noch mit 32:23 erfolgreich gestalten, so sind die Aussichten aufgrund der Verletzungssituation in der Mannschaft derzeit weit davon entfernt. Gleichwohl gilt das Motto in der Mannschaft: Nicht kampflos aufgeben!

Anpfiff ist am Samstag um 18:00 Uhr in der Sporthalle Realschule in Gelnhausen. Auch zu diesem Spiel wird wieder der HSG-Bus fahren. Abfahrt ist um 15:00 Uhr an der Ländcheshalle. Interessierte Fans melden sich unter mc@hsgwm.de an.

 

 

C1-Jugend, Oberliga Hessen Nord

Auch für unsere C1-Jugend steht in der Oberliga Hessen Nord am Samstag, um 16:00 Uhr, Ländcheshalle, das erste Spiel in der Rückrunde an. Zu Gast in Wallau ist die Mannschaft der TSG Oberursel. Im Hinspiel überrannten die Jungs von Trainer Steffen Weber und Sandro Göbel die Mannschaft aus dem Hochtaunuskreis mit 50:21. Gleichwohl wird das Trainerteam die Mannschaft sicherlich dahingehend einstimmen, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern sich vielmehr mit einer konzentrierten Leistung für das am dritten Adventwochenende folgende Spitzenspiel in Melsungen einzuspielen. 

 

Die Spiele im Einzelnen:

 

Samstag, 08.12.2018

 

C1 - Jugend

16:00 Uhr

HSG Wallau / Massenheim

:

TSG Oberursel

U19 JBLH

18:00 Uhr

TV Gelnhausen

:

HSG Wallau / Massenheim

 

 

 

 

 

 

U19, Jugendbundesliga Handball

 

SC DHfK Leipzig – HSG Wallau / Massenheim 35 : 18 (21 : 8)

 

Gebrauchter Tag mit im Gepäck

 

Am Samstagmorgen um 10:00 Uhr machte sich die Mannschaft begleitet von einigen Eltern und Fans mit dem Bus in Richtung Leipzig auf den Weg. Beim Einladen von Sporttaschen, Trikotkoffer, Ball-Sack und weiteren Utensilien hatte man jedoch nicht aufgepasst und einen „Gebrauchten Tag“ ebenfalls mit in das Gepäck nach Leipzig genommen.

 

weiterlesen >

 

 

C2-Jugend, Bezirksoberliga Wiesbaden / Frankfurt

 

TV Petterweil - HSG Wallau / Massenheim II              19 : 31  (8 : 14)

 

C2 zeigt geschlossene Mannschaftsleistung beim Auswärtssieg in Petterweil

 

Die C2-Jugend der HSG Wallau/Massenheim musste am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel in Petterweil antreten.

 

weiterlesen >

 

 

Herren, Bezirksliga - B Wiesbaden / Frankfurt

 

PSV Grün-Weiß Wiesbaden - HSG Wallau / Massenheim 31 : 20 (11 : 12)

 

Katastrophale Leistung in der zweiten Halbzeit

 

Nach katastrophaler Leistung in der zweiten Halbzeit kassiert die Herrenmannschaft der HSG Wallau / Massenheim eine herbe 31:20 Niederlage in der Landeshauptstadt.

 

weiterlesen >

 


Auswärtserfolg in Eppstein

 

Die C2 der HSG Wallau/Massenheim war am vergangenen Sonntag zu Gast bei der TSG Eppstein.

 

Nach zuletzt vier Siegen in Folge wollten die Jungs ihre Serie ausbauen und auch zwei Punkte aus Eppstein mitnehmen. Hoch motiviert und in voller Mannschaftsstärke (14 Spieler) ging es nach Eppstein, wo ein vom Verletzungspech gebeutelter Gegner (9 Spieler) wartete.

weiterlesen

 

Herren, Bezirksliga - B Wiesbaden / Frankfurt

 

HSG Wallau / Massenheim – TGS Langenhain II          32 : 21  (14 : 13)

 

Herrenteam mit Leistungssteigerung zum Derby-Erfolg

 

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewinnt das Herrenteam der HSG Wallau / Massenheim das Derby gegen die TGS Langenhain II klar mit 32:21.

 

weiterlesen:

 

U19, Jugendbundesliga Handball

 

HSG Wallau / Massenheim - VfL Gummersbach        27 : 30  (13 : 14)

 

U19 fordert den Tabellendritten bis zum Schluss

 

Die U19 der HSG Wallau / Massenheim verliert nach einer starken Leistung mit 27:30 gegen den Bundesliga-Nachwuchs des VfL Gummersbach. In einer ausgeglichenen Partie gegen den aktuellen Tabellen-Dritten der Jugendbundesliga, Staffel Mitte musste sich die Mannschaft von Fritz-Peter Schermuly und Stefan Bartels erst spät geschlagen geben.

 

weiterlesen:

 

Herren, Bezirksliga - B Wiesbaden / Frankfurt

 

TSG Eppstein II - HSG Wallau / Massenheim    26 : 28  (12 : 18)

 

Herrenteam mit überzeugender Vorstellung

 

Mit 28:26 gewinnt die Mannschaft von Trainer Jens Ehrmann in Eppstein und verbucht zwei wichtige Punkte, um sich von den Abstiegsrängen etwas zu distanzieren.

 

weiterlesen:

 

HSG Wallau / Massenheim : JSG Dreiburgenstadt/Felsberg 37:18 (17:8)

 

Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten erfolgreich erfüllt 

Am Samstag empfing die C1 den Nachwuchs aus Dreiburgenstadt / Felsberg zum kräftemessen. Mit dem Tabellenletzten erwartete man keine Riesenüberraschung.

weiterlesen 

 

 

Aufwärtstrend hält an !

 

Die C2 der HSG Wallau/Massenheim hatte am vergangenen Samstag die C2 des TuS Nieder-Eschbach zu Gast.

weiterlesen 

 

 



Wallau / Breckenheim, den 22.10.2018

 

Gemeinsame Pressemitteilung des TV Breckenheim - Abteilung Handball und der HSG Wallau / Massenheim

 

Gründung einer Jugendspielgemeinschaft zur Saison 2019 / 2020

 

Ab der kommenden Saison 2019 / 2020 bilden die Handballabteilungen des TV 1890 e. V. Breckenheim, des TV Wallau 1861 e.V. und des TuS Massenheim 1885 e. V. (HSG Wallau / Massenheim) eine Jugendspielgemeinschaft (JSG), in der alle Jugendmannschaften starten werden.

 

Weiterentwicklung der Kooperation

 

Aufgrund der bereits sehr positiven Erfahrungen im Rahmen der Kooperation zwischen der A-Jugend Bundesligamannschaft der HSG Wallau / Massenheim und der 1. Herrenmannschaft Landesliga des TV Breckenheim, seit der Saison 2017/2018, möchten die Verantwortlichen nun einen weiteren Schritt gehen.

Im Rahmen von Gesprächen, an denen seitens des TV Breckenheim Mathias Beer (sportlicher Leiter), Pierre Quaring (Abteilungsleiter), Gilles Lorenz (Trainer 1. Herren) und Helmut Koch (Jugendleiter) und von Seiten der HSG Wallau / Massenheim Michael Clement und Stefan Ullrich (beide Vorstand) teilgenommen haben, gab es eine Vielzahl an übereinstimmenden Punkten, in denen es um die Zukunft des Handballs im „Ländchen“ geht.

 

Abwanderung der Jugendspieler vermeiden

 

„Es war an der Zeit, der Realität in die Augen zu schauen und etwas zu machen. Wir wollen mit der Gründung der JSG die Zukunft des Handballs im „Ländchen“ sichern und insbesondere eine Abwanderung der talentierten und gut ausgebildeten Jugendspieler vermeiden, damit wir in zehn Jahren immer noch attraktiven Handball sowohl im Jugend- und im Aktivenbereich im Osten Wiesbadens haben“, erklärt Stefan Ullrich aus der Sicht der HSG Wallau / Massenheim. „Hierbei ist der TV Breckenheim der ideale Partner. Sie verfügen mit ihrer ambitionierten Herrenmannschaft in der Landesliga über die Perspektive, die wir nicht besitzen“, ergänzt Michael Clement seinen Vorstandskollegen.

 

„Wir wollen mit dieser Jugendspielgemeinschaft den jungen Talenten in unserer Region die Chance geben sich adäquat weiterzuentwickeln“, so TVB Abteilungsleiter Pierre Quaring. „Es waren sehr vertrauensvolle Gespräche, in denen wir gemeinsame Ziele definieren konnten. Die Gespräche waren von großer Offenheit und Respekt geprägt. Ab der neuen Saison wollen beide Parteien die Jugendspielgemeinschaft mit Leben füllen. Wir freuen uns auf diese Aufgabe“, erklärt Breckenheims sportlicher Leiter Mathias Beer.

 

Vereint in die Zukunft gehen

 

Das Hauptaugenmerk liegt nun zunächst auf der Vorbereitung der Zusammenführung der beiden Jugendabteilungen. Dabei werden auch alle derzeit in den Vereinen tätigen Jugendtrainer und Betreuer mit eingebunden. Ziel ist es, dass die JSG Mannschaften in allen Altersklassen stellt. Im Fokus steht dabei sowohl der Breiten-  wie auch der Spitzensport. Jedes Kind soll dabei die Chance haben, sich in seinem Umfeld unter qualifizierten Trainern bestmöglich zu entwickeln. Wenn dabei alle Jahrgänge in der Zukunft doppelt belegt werden können, wäre das super.

 

 

Stefan Ullrich                                     Mathias Beer

(HSG Wallau / Massenheim)                (TV Breckenheim)

 

 

Vorstellung U 19 Bundesliga-Mannschaft beim Kürbisfest von Paul‘s Bauernhof in Wallau